Menu

Durch die richtige Logistik Zeit und Geld sparen


Übersiedlungen

Wenn sich die Wohnsituation verändert, geht dies mit sehr vielen Aufgaben einher. Immerhin muss der Umzug gut organisiert und geplant werden, damit alles glatt läuft. Es stehen viele Aufgaben und aufwändige Prozesse an. Das bedeutet nicht nur, dass Kartons gepackt werden und die Adresse umgemeldet werden muss, sondern es gilt noch weitere zahlreiche Aspekte dabei zu beachten.  

Bei Übersiedlungen ist ein guter Plan die halbe Miete

Je früher feststeht, dass umgezogen wird, umso frühzeitiger sollte auch geplant werden. Es ist aber gar nicht möglich, eine exakte Zeitspanne für den Umzug anzugeben, denn manch einer muss auch spontan umziehen. Am besten ist es, drei Monate vor dem eigentlichen Termin zu planen und den Umzugstermin festzusetzen. Nun geht es daran, in der Arbeit auch entsprechenden Urlaub zu beantragen, denn wenn umgezogen wird, sollte man frei haben. Zudem gilt es auch, nach dem Umzug eine so genannte Einstandsfeier zu veranstalten, deshalb eignet sich das Wochenende für den Umzug ganz besonders. Das Übersiedeln findet meist am Wochenende statt und das hat seinen Grund. Zudem muss für den Umzug nicht extra Urlaub genommen werden.  

Viele Hände machen schnell ein Ende

Für Übersiedlungen ist es wichtig, genügend Helfer zu organisieren, denn alleine wird es sicherlich nicht funktionieren. Die Sache ist schneller über die Bühne, wenn es mehrere Umzugshelfer gibt. Außerdem sollte daran gedacht werden, dass der Mietvertrag unbedingt rechtzeitig gekündigt wird, damit der Vermieter in Kenntnis gesetzt ist. Eventuell steht es an, einen Nachmieter zu finden. Das Thema Renovierung sollte unbedingt abgesprochen werden, damit es zu keinen Unklarheiten kommt. Eventuell werden Handwerker benötigt, wenn es um das Streichen beim Umsiedeln geht. Hier ist übrigens handwerkliches Geschick gefordert.  

Transport der Möbelstücke

Für die neue Wohnung sollte die Einrichtung gut geplant werden. Vor allem gilt es, richtig Maß zu nehmen, damit auch alles in die neue Wohnung passt. Es lohnt sich, sich so früh wie möglich einen Überblick über die nötigen Möbelstücke zu verschaffen. Auch die Transportwege sind wichtig, denn eventuell können nicht alle alten Möbel in das neue Heim transportiert werden. Vielleicht lohnt sich sogar eine Lkw Fahrt, das wiederum verursacht allerdings Kosten. Die neuen Möbelstücke für das Heim sollten übrigens ca. drei Monate vor dem Umzug erworben werden, denn auch diese benötigen einiges an Zeit, bis sie angeliefert werden. Wenn die Möbel ankommen, sollte zum vereinbarten Termin unbedingt jemand in der neuen Wohnung anwesend sein. Das Umzugsunternehmen VIDAG bietet solche Übersiedlungen an.

An die Kinder denken

Wenn der Grund für das Übersiedeln eventuell sogar der Nachwuchs ist, müssen die Kinder entsprechend angemeldet werden, davon sind entweder Schule, Kindergarten oder die Kindertagesstätte betroffen. Am besten denkt man noch daran, für genug Stauraum im Keller oder im Dachboden, bzw. im Gartenhaus zu schaffen. Diese Stauräume sind Gold wert, wenn ein Umzug bei Übersiedlungen ansteht. Damit nichts vergessen wird, erstellt man am besten eine Liste, die nach und nach abgearbeitet wird.  

Ein Termin für den Sperrmüll

Wenn nicht alles in die neue Wohnung mitgenommen werden kann, sollte der Sperrmüll bestellt werden, um die Gegenstände ordnungsgemäß zu entsorgen. Der Termin für den Sperrmüll sollte unbedingt zeitgemäß festgelegt werden, denn solche Termine lassen einige Wochen auf sich warten. Damit die Post trotzdem ankommt, lohnt sich ein so genannter Nachsendeantrag. So kommen die Pakete, Umschläge und Briefe trotzdem an die neue Adresse an. Auch die Ummeldung von DSL und Telefon sollte im Vordergrund stehen, Versicherungen können entweder aktualisiert oder abgeschlossen werden. Auch die Behörden sollten von der Adressänderung in Kenntnis gesetzt werden, das betrifft selbstverständlich auch Arbeitskollegen, Nachbarn, Freunde und Verwandte.

über mich

Durch die richtige Logistik Zeit und Geld sparen

Es ist schön, dass ich euch alle auf meinem Blog zum Thema Logistik und Transport begrüßen darf. Viel Spaß beim Lesen meiner Artikel. Nur durch eine gute Logistik ist man in der heutigen Zeit noch erfolgreich. Durch den richtigen Logistikpartner und das passende Logistikkonzept spart man jede Menge Zeit und Geld ein. Die Waren erreichen den Zielort zum richtigen Zeitpunkt und es entstehen keine Beschädigungen, wenn man sich für ein passendes Unternehmen entscheidet. Ich bin Zulieferer für die Autoindustrie und daher auf eine perfekte Logistik angewiesen. Ich habe eine intensive Recherche durchgeführt, um ein Unternehmen zu finden, das genau zu mir passt. Wie ich dabei vorgegangen bin, will ich auf meinem Blog teilen, also schau dich um und viel Spaß beim Lesen.

Kategorien

Archiv

letzte Posts

Übersiedlungen
14 Dezember 2017

Wenn sich die Wohnsituation verändert, geht dies m

Taxi Service
16 August 2017

Grundsätzlich kann ein Taxi Service, wie zum Beisp

Transportunternehmen
3 Juli 2017

Zu den Aufgaben eines Transportunternehmens zählen